Was bringt ein UV-Schutz?

Vorweg sei erwähnt, dass es einen vollständigen Schutz vor verblassen der Farben nicht gibt! Im Laufe der Zeit verblassen sämtliche Farben bzw. vergilbt weiß. Durch den UV-Schutz 50+ wie beim QSack Outdoorer werden die Sonnenstrahlen geblockt. Ein Vergilben bzw. Ausbleichen wird somit verzögert, damit Sie sich länger an den Farben Ihres Sitzsackes erfreuen können.

Grund für das Verblassen sind folgende Faktoren:

Lichtechtheit

Eine Ermittlung der Lichtechtheit erfolgt nach sogenannten DIN EN ISO Tests (Xenon Bogenlichttests). Eine Gegenstand bleicht umso schneller aus, umso weniger lichtecht er ist. Den größten, einzelnen Faktor stellt dabei das ultraviolette Licht (UV-Licht) dar, ca. 40 %, ist aber nicht einmal zur Hälfte für das Ausbleichen verantwortlich.

Licht und anderweitige Einflüsse

Neben dem UV-Licht (ca. 40 %) zeichnen sich noch andere Lichtanteile und Einflüsse fürs Ausbleichen verantwortlich. Dabei fallen ca. 25 % auf infrarotes Licht (IR-Licht) und ca. 25 % auf sichtbares Licht. Den Rest, ca. 10 %, machen anderweitige Einflüsse wie Luftfeuchtigkeit, Wärme oder künstliche Beleuchtung aus.

zurück zu Fragen und Antworten